Allgemeine Geschäftsbedingungen

1    Allgemeines

(1)    Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im folgenden AGB) gelten zwischen Dir und uns, der OHA UG (haftungsbeschränkt), Rotdornhof 5, 18107 Rostock (im Folgenden: Rashball) in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung für alle Lieferungen, Angebote oder Bestellung von Rashball-Produkten.

(2)    Unsere Vertragssprache ist ausschließlich Deutsch.

(3)    Die aktuelle Version unsere AGB kannst Du hier (https://rashball.com/agb) jederzeit abrufen.

(4)    Wir speichern nach Vertragsschluss keine Vertragstexte und machen diese unseren Kunden nicht zugänglich.

(5)    Abweichende Bedingungen des Kunden akzeptieren wir nicht. Dies gilt auch, wenn wir der Einbeziehung nicht ausdrücklich widersprechen.

 

2    Allgemeine Informationen zu Bestellungen im Online-Shop

(1)    Du kannst unsere Produkte in handelsüblichen Mengen in unserem Online-Shop unter https://www.rashball.com/shop erwerben.

(2)    Unser Warenangebot in unserem Shop stellt kein verbindliches Angebot an Dich dar. Es handelt sich hierbei um eine Aufforderung an Dich ein verbindliches Angebot mittels einer Bestellung im Online-Shop an uns abzugeben.

(3)    Du kannst die gewünschten Produkte über den Button „in den Warenkorb legen“ beziehungsweise „Add to Cart“ auswählen und dann zur Kasse gehen. Im Warenkorb kannst Du die gewählte Produktauswahl verändern und löschen. Mit dem Button „Zur Kasse gehen“ startest Du den Check-Out-Prozess, bei dem Du Deine Daten angibst, die wir zur Abwicklung der Bestellung brauchen und den Bestellvorgang beenden. Du kannst auf der letzten Seite des Check-Out-Prozesses deine Angaben kontrollieren und durch klicken auf den „zurück“-Button ändern oder Deine Bestellung abbrechen.

(4)    Ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages gibst Du nach durchlaufen des Check-Out-Prozesses mit dem Klicken auf den „jetzt Kaufen“ Button ab. 

(5)    Nach dem wir Deine Bestellung erhalten haben, wird automatisch eine Bestellbestätigung an Dich versendet. Diese automatisch genierte E-Mail bestätigt nur den Erhalt Deiner Bestellung (Eingangsbestätigung). Ein Vertrag kommt durch diese E-Mail nicht zustande.

(6)    Ein Vertrag kommt erst zustande, wenn wir Dir gegenüber den Vertragsschluss ausdrücklich oder über eine gesonderte E-Mail bestätigen, oder wenn wir ohne eine gesonderte E-Mail die Waren an Dich versenden, beziehungsweise Dir die Ware übergeben.

(7)    Soweit Du die Bezahlart Vorkasse gewählt hast, kommt abweichend von Ziffer 3 (6) ein Vertrag schon dann zustande, wenn wir Dir unsere Bankdaten und eine Zahlungsaufforderung zukommen lassen. Soweit Du innerhalb von 14 Tagen den geforderten Betrag auch nach einer weiteren Aufforderung von uns nicht überwiesen hast, treten wir von dem Vertrag zurück. Wir reservieren den von Dir gewünschten Artikel nur für 14 Tage.    

 

3    Registrierung als Kunde

(1)    Du hast die Möglichkeit Dich kostenlos als Kunde in unserem Online-Shop zu registrieren. Wenn Du Dich bei uns als Kunde registrierst, wird ein dauerhaftes Kundenkonto angelegt. Das Kundenkonto erleichtert es Dir zukünftige Bestellung über unseren Online-Shop abzuwickeln, ohne dass Du jedes Mal Deine Daten eingeben musst. Du benötigst jedoch kein Kundenkonto für eine Bestellung in unserem Online-Shop. Du hast keinen Anspruch auf eine Registrierung.

(2)    Du sicherst zu, dass alle Angaben, die Du bei der Registrierung tätigst, der Wahrheit entsprechen. Mehr Informationen zum Schutz deiner persönlichen Daten, findest Du in unserer Datenschutzerklärung: https://rashball.com/datenschutz 

(3)    Du verpflichtest Dich dazu, sorgsam mit deinen Anmeldedaten umzugehen. Sobald Du eine Vermutung hast, dass Deine Kundendaten missbräuchlich genutzt werden, teilst Du dies uns unverzüglich mit. 

(4)    Mittels einer Mitteilung an uns, kannst Du jederzeit dein Kundenkonto löschen. Wir löschen dann alle Daten, die mit dem Kundenkonto verbunden sind. 

 

4    Widerrufsbelehrung

Für Verbraucher gilt folgendes Widerrufsrecht. Du bist Verbraucher, soweit Deine Bestellungen nicht überwiegend Deiner gewerblichen noch Deiner selbstständig beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. 

 

Widerrufsrecht

 

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

 

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns der OHA UG (haftungsbeschränkt), Rotdornhof 5, 18107 Rostock mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. 

 

Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

 

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs

 

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

 

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

 

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an

Rashball

OHA UG (haftungsbeschränkt)

Rotdornhof 5

18107 Rostock

 

zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. 

 

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

 

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 

 

Muster-Widerrufsformular

 

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück)

 

— An [hier ist der Name, die Anschrift und gegebenenfalls die Faxnummer und E-Mail-Adresse des Unternehmers durch den Unternehmer einzufügen]:

 

— Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

 

— Bestellt am (*)/erhalten am (*)

 

— Name des/der Verbraucher(s)

 

— Anschrift des/der Verbraucher(s)

 

— Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

 

— Datum

 

(*) unzutreffendes Streichen

- Ende der Widerrufsbelehrung – 

 

(1)    Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

(2)    Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträge zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde. 

(3)    Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

 

5    Preise

Die von uns im Online-Shop genannten Preise stellen Endpreise dar und enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer und alle sonstigen Preisbestandteile. 

 

6    Zahlungsbedingungen

(1)    Du kannst in unserem Shop entweder mittels Vorkasse, Kreditkarte, PayPal oder per Sofortüberweisung zahlen. Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Zahlungsarten kurzfristig nicht anzubieten und auf andere Zahlungsarten zu verweisen.

(2)    Wenn Du angegeben hast mittels Vorkasse zahlen zu wollen, werden wir Dir in der Bestellbestätigung unsere Kontodaten mitteilen. Bitte überweise den Betrag innerhalb von 10 Tagen unter Nennung Deiner Rechnungsnummer auf unser Konto.

(3)    Wenn Du mit Deiner Kreditkarte bezahlen willst, wird der Kaufpreis mit Deiner Bestellung auf der Kreditkarte reserviert. Die Belastung Deiner Kreditkarte erfolgt dann mit Vertragsschluss.

(4)    Wenn Du mit Paypal bezahlen willst, wird der Kaufpreis zum Zeitpunkt der Bestellung auf Deinem PayPal-Konto eingezogen. 

(4)    Wenn Du mit Sofortüberweisung bezahlen willst, wird der Kaufpreis zum Zeitpunkt der Bestellung auf Deinem Bankkonto eingezogen. 

 

7    Lieferbedingungen

(1)    Soweit nicht anders von uns ausdrücklich zugesagt, erfolgt eine Lieferung nur innerhalb Deutschlands an die von Dir angegebenen Adresse.

(2)    Die Kosten für den Versand betragen üblicherweise 4,90€. Falls es Änderungen gibt kannst Du diese aus unserer Versandkostentabelle unter https://www.rashball.com/versandkosten entnehmen.

(3)    Die Lieferfrist beträgt ca. 5 Werktage. Sie beginnt mit Vertragsschluss. 

(4)    Soweit wir die von Dir bestellten Waren nach dreimaligem Zustellungsversuch nicht zustellen konnten, behalten wir uns das Recht vor, von dem Vertrag zurückzutreten. Soweit Du zu diesem Zeitpunkt schon Zahlungen an uns getätigt hast, werden wir Diese unverzüglich an Dich zurückerstatten.

 

8    Verzug

(1)    Der Kaufpreis ist unmittelbar mit Vertragsschluss fällig.

(2)    Kommst Du mit einer Zahlung in Verzug, so bist Du zur Zahlung der gesetzlichen Verzugszinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz verpflichtet. Für jedes Mahnschreiben, mit dem wir Dich nach Eintritt des Verzuges zur Zahlung auffordern, erheben wir eine Mahngebühr von 3,00 EUR, sofern nicht im Einzelfall ein niedriger oder höherer Schaden vorliegt oder du einen niedrigeren Schaden nachweist. Ist die Fälligkeit der Zahlung nach dem Kalender bestimmt, so kommst Du bereits durch Versäumung des Termins in Verzug.  

(3)    Die Verpflichtung zur Zahlung von Verzugszinsen schließt die Geltendmachung weiterer Verzugsschäden, soweit diese angefallen sind, durch uns nicht aus.

 

9    Eigentumsvorbehalt

Bis zum Zeitpunkt der vollständigen Zahlung behalten wir Eigentum an den von Dir bestellten Produkten.

 

10    Gewährleistung

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche nach dem Kaufrecht.

 

11    Haftung

(1)    Es bestehen keine Schadensersatz- oder Haftungsansprüche. Hiervon ausgenommen sind Schadensersatzansprüche aus der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) sowie die Haftung für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Handlung von uns, unseren gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist.

(2)    Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haftet wir nur auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, wenn dieser einfach fahrlässig verursacht wurde, es sei denn, es handelt sich um Schadensersatzansprüche aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. 

(3)    Die Einschränkungen der Abs. 1 und 2 gelten auch zugunsten unserer gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen, wenn Ansprüche direkt gegen diese geltend gemacht werden.

(4)    Die sich aus Abs. 1 und 2 ergebenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht, soweit wir den Mangel arglistig verschwiegen oder eine Garantie für die Beschaffenheit der Sache übernommen haben. Das gleiche gilt, soweit wie mit Dir eine Vereinbarung über die Beschaffenheit der Sache getroffen haben. Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt.

 

12    Änderung der AGB

(1)    Wir behalten uns das Recht vor Änderungen an diesen AGB vorzunehmen. Soweit sich die Änderungen auf Dein existierendes Kundenkonto auswirken, insbesondere auf die Regelungen hinsichtlich des Vertragsschlusses oder der Registrierung (Ziffer 3 und 4), werden wir die AGB nur ändern, sowie dies durch rechtliche oder technisch notwendige Neuerungen notwendig wird.

(2)    Soweit wir Änderungen wie oben beschrieben vornehmen, werden wir Dich darüber per E-Mail oder in deinem Kundenkonto unterrichten. Wir werden Dich darauf hinweisen, wo Du die Änderungen durchlesen kannst.

(3)    Soweit Du den Änderungen mit einer E-Mail an widerspruch@rashball.com nicht innerhalb von zwei Wochen widersprichst, sehen wir dies als Deine Zustimmung zu den Änderungen. Wir werden Dich in der E-Mail, mit der wir Dich über die Änderungen informieren auch darüber informieren, wie Du widersprechen kannst.

 

13    Schlussbestimmungen

(1)    Auf Verträge zwischen uns und Dir findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts Anwendung. Die gesetzlichen Vorschriften zur Beschränkung der Rechtswahl und zur Anwendbarkeit zwingender Vorschriften insbesondere des Staates, in dem Du als Verbraucher Deinen gewöhnlichen Aufenthalt hast, bleiben unberührt.

(2)    Sofern es sich beim Kunden um einen Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder um ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen handelt, ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus Vertragsverhältnissen zwischen Dir und uns Berlin.

(3)    Der Vertrag bleibt auch bei rechtlicher Unwirksamkeit einzelner Punkte in seinen übrigen Teilen verbindlich. Anstelle der unwirksamen Punkte treten, soweit vorhanden, die gesetzlichen Vorschriften. Soweit dies für eine Vertragspartei eine unzumutbare Härte darstellen würde, wird der Vertrag jedoch im Ganzen unwirksam.

(4)    Die EU-Kommission hat eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten geschaffen. Die Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertragliche Verpflichtungen, die aus Online-Kaufverträgen erwachsen. Nähere Informationen sind unter dem folgenden Link verfügbar: http://ec.europa.eu/consumers/odr . Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir weder bereit noch verpflichtet.

 

 

Bedingungen für Gewinnspiele 

1.    Wir, die OHA UG (haftungsbeschränkt), Rotdornhof 5, 18107 Rostock (im Folgenden: Rashball), bieten über unsere Website https://rashball.com, über unsere Social Media Präsenzen oder an temporären Verkaufsstände Gewinnspiele an.

2.    An den Gewinnspielen kannst Du teilnehmen, soweit Du mindestens 18 Jahre alt bist. 

3.    Die Gewinne, den Gewinnspielzeitraum und wie Du am Gewinnspiel teilnehmen kannst, werden wir in der Gewinnspielankündigung beschreiben. 

4.    Soweit wir nichts anderes in der Gewinnspielankündigung angeben, werden wir Dich über deinen Gewinn per E-Mail benachrichtigen. Beziehungsweise, soweit wir das Gewinnspiel auf Instagram veranstalten über eine Instagram-Direktnachricht und soweit wir das Gewinnspiel auf Facebook veranstalten über eine Facebook-Direktnachricht.

5.    Informationen zum Datenschutz findest Du auch in unserer Datenschutzerklärung (https://rashball.com/datenschutz). 

6.    Soweit wir die Gewinnspiele über unseren Instagram-Account veranstalten, steht das Gewinnspiel in keiner Verbindung zu Instagram. Es wird nicht von Instagram gesponsert, unterstützt oder organisiert. Mit Deiner Teilnahme stellst Du Instagram von jeglichen Ansprüchen frei.

7.    Soweit wir die Gewinnspiele über unseren Facebook-Account veranstalten, steht das Gewinnspiel in keiner Verbindung zu Facebook. Es wird nicht von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Mit Deiner Teilnahme stellst Du Facebook von jeglichen Ansprüchen frei.

 
Rashball_square_2.png